Schmerztherapie

 

Obwohl Schmerzen zum Leben eines jeden Menschen gehören, stellen akute, mehr noch chronische Schmerzen eine erheblich körperliche und seelische Beeinträchtigung dar. Haben Schmerzen ihre Warnfunktion verloren, wie beispielsweise angeborene Fehlbildungen, chronische Entzündungen oder Abnutzungserscheinungen, stellen sie eine erhebliche Belastungssituation dar.


Schmerzen führen zu Schonhaltungen und mangelnder Bewegung. Mangelnde Bewegung wiederum führt zu einer Reduktion der Muskelkraft, Beweglichkeit der Gelenke und damit der gesamten Leistungsfähigkeit des Menschen.

 

Zur Behandlung von Schmerzen stehen uns folgenden Therapiemöglichkeiten zur Verfügung:

  • Transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS-Behandlungen)
  • Therapeutische Lokalanästhesien
  • Peridual Injektionen
  • Nervenwurzelblockaden
  • Facetteninjektionen
  • Akupunktur
  • Infusionsbehandlungen

 

Nach einer gründlichen Schmerzanamnese und Diagnostik entscheiden wir, welche Art der Schmerztherapie für Sie die Richtige ist.

Datenschutz
Impressum