Chirotherapie

 

Die Chirotherapie oder auch manuelle Therapie (gr. Cheiros = Hand) befasst sich mit der Wiederherstellung der Beweglichkeit von Gelenken.


Durch so genannte Blockierungen von großen Gelenken, wie dem Knie oder kleinen, wie den Wirbelgelenken können
Muskelverspannungen, Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, Schwindel, Sehstörungen und Ohrgeräusche verursacht werden. Mit Hilfe von gezielten Bewegungen und Dehnungen setzt der Therapeut einen Reiz. Dadurch können solche Blockierungen gelöst und die Funktion der Gelenke wieder hergestellt werden.

 

Im Anschluss an eine erfolgreiche Chirotherapie kann eine weiterführende krankengymnastische Behandlung sinnvoll sein.

Datenschutz
Impressum